Segeln am Comer See

Der Comer See, vor allem der nördliche Teil „Alto Lario“ ist für seine optimalen Wassersportmöglichkeiten bekannt. Von März bis Oktober bläst regelmässig der Südwind Breva, der typisch warme Wind des Comer Sees, welcher besonders von Seglern geschätzt wird.

Circolo Canottieri Domaso
An idyllischer Lage am Comer See, direkt  an der Hauptstrassse bei der Dorfeinfahrt von Domaso [Richtung Gera Lario] gelegen mit dazugehörender kleiner Badewiese und angeschlossener Bar mit grosser Terrasse, befindet sich der Hauptsitz der Vereinigung “Circolo Vela Canottieri Domaso“, welche  jedes Jahr eine stattliche Anzahl von Regatten organisiert, die mittlerweile auch internationales Echo finden. Verantwortlich für die Organisation und die sportliche Leitung ist Massimo Bernasconi, welcher im 1993 und 1999 Weltmeister in verschiedenen Segelkategorien war. Auch dieses Jahr wieder  konnte  ein Wettkampf-Kalender realisiert werden, welcher nationale und internationale Kategorien beinhaltet, die einen interessanten Wettkampf garantieren.
Via Antica Regina, 36 22013 Domaso [CO], www.canottieridomaso.it

Windsurf Center Domaso
Katamaran-Kurse & Trainings & Events. Wochenkurse bei „Katsegeln.Comersee“ werden ab Mai bis anfangs Oktober angeboten. Ueber die Auffahrts- und Pfingsttage offerieren wir spezielle Feiertages-Kurse.
Domaso; Via Case Sparse, www.wsc-domaso.com

Tabo Surf Center Gera Lario
Zahlreiche Kurse werden angeboten. Top!
Gera Lario, Via Prato del Vento, www.tabosurf.com

AVAL-CDVGravedona
Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; individuell abgestimmt.
Gravedona, Viale Scuri, 2, www.aval-cdv.it

Centro Vela Dervio
Dervio, Viale degli ulivi 11, www.centroveladervio.it

Bild von 123rf.com